044 910 21 90 info@kjav.ch

KJAV | Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde Volketswil

Die Kinder- und Jugendarbeitenden der KJAV arbeiten professionell und orientieren sich an den Theorien und Methoden der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

  • Die KJAV arbeitet bedürfnis- und ressourcenorientiert.

 

Die KJAV ist für alle Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Volketswil da.

  • Die Angebote der KJAV sind niederschwellig und stehen allen Kinder und Jugendlichen, unabhängig von Religion, Kultur, Nationalität und Geschlecht offen.
  • Die KJAV fördert das respektvolle Miteinander in dem klare Regeln umgesetzt werden.
  • Die Angebote sind vielfältig und altersspezifisch.

 

Die KJAV nimmt die Kinder und Jugendlichen ernst und stellt sie ins Zentrum Ihrer Arbeit.

  • Die KJAV nimmt Anliegen von Kindern und Jugendlichen auf und unterstützt sie soweit möglich bei der Umsetzung.
  • Die KJAV fördert die Partizipation von Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde.
  • Die KJAV bietet eine erste Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche und triagiert sie bei Bedarf.

 

Die KJAV orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen und bewegt sich am Puls der Zeit.

  • Die KJAV setzt sich aktiv mit der Jugendkultur auseinander.

 

Die KJAV bietet Kindern und Jugendlichen Raum und Lernfelder.

  • Die KJAV bietet einen Jugendtreff an.
  • Die KJAV bietet Jugendlichen begleitet, im Rahmen des Möglichen, bei Bedarf Räume zur Selbstverwaltung an.
  • Die KJAV versteht die angebotenen Räume als Lernfelder, in denen Kinder und Jugendliche innerhalb eines definierten Rahmens experimentieren und soziale Kompetenzen lernen können.

 

Die KJAV fördert Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung.

  • Die KJAV unterstützt Kinder und Jugendliche bei ihren spezifischen Entwicklungsaufgaben.
  • Die KJAV animiert Kinder und Jugendliche zur Mitarbeit und Mitverantwortung.
  • Die KJAV versteht die angebotenen Räume als Lernfelder in denen Kinder und Jugendliche innerhalb eines definierten Rahmens experimentieren und soziale Kompetenzen lernen können.

 

Die KJAV unterstützt die Partizipation der Kinder und Jugendlichen.

  • Die KJAV arbeitet partizipativ.
  • Die KJAV animiert Kinder und Jugendliche zur Mitarbeit und Mitverantwortung.

 

Die KJAV arbeitet präventiv.

  • Die Mitarbeiter der KJAV sind sich ihrer Vorbildrolle bewusst.
  • Durch die konsequente Umsetzung von Regeln fördert die KJAV die Prävention.
  • Die Mitarbeitenden der KJAV sind über aktuelle Präventionsthemen informiert und stehen in einem ständigen Diskurs mit den Jugendlichen.